Frage von Minimilk, 766

Angst das Neckermann meine Reise storniert - was tun?

Ich hatte über Neckermann eine Reise gebucht und hatte das Geld für die Anzahlung noch von meinem Weihnachtsgeld zurückgelegt. Dann kam leider eine unerwartete Reperatur dazwischen, die sofort bar zahlen musste und so hat ein Teil für die Anzahlung der Reise gefehlt. Es handelt sich um 300 Euro die noch fehlen. Diese werde ich jetzt am Mittwoch überweisen. Das Problem ist, ich habe schon eine Mahnung von Neckermann bekommen mit der Androhung die Reise zu stornieren wenn ich nicht umgehnd die Restzahlung leiste. Ich hatte sofort eine E-Mail geschrieben und meine Situation geschildert aber anscheinend sind die bei Neckermann nicht gerade Kulant. Es handelt sich ja jetzt lediglich nur um 3 Tage und habe nochmals eine Mail geschrieben dass ich nach Überweisung denen auch die Kontoauszüge per Fax zukommen lasse. Ich habe aber trotzdem Angst, dass Neckermann nun die Reise einfach sofort storniert und damit auch meine ersten gezahlten 400 Euro komplett weg sind. Hat jemand noch einen Vorschlag was ich machen kann?

Antwort
von tauss, 708

Da hilft nur EINES: Neckarmann informieren und genau sagen, bis wann man zahlt und um Verständnis bitten. Wahrscheinlich wirst Du nicht der ERSTE entsprechende Fall sein ;)

Kommentar von tauss ,

Neckermann natürlich. Der Neckarmann hilft da nichts;)

Antwort
von travelchris, 626

Ich glaube, dass eine geplatze Reise nicht im Interesse von Neckermann ist.

Wenn du bezahlt hast (wenn auch ein bisschen zu spät), dann glaube ich kaum, dass sie dir die Reise kündigen würden. Ich glaube sogar, dass das mit einkalkuliert ist. Eine Mahnung hat ja auch mehr eine Erinnerungsfunktion. Viele vergessen ja auch die Zahlung. ;-)

Die Erfüllung des Reisevertrags ist von Neckermann 100pro betriebswirtschaftlich gewünscht. Also: Keine Sorge ;-)

Antwort
von AntoniaW, 691

Lieber nicht beim Reiseveranstalter Neckermann, sondern wahlweise bei deren Buchhaltung direkt oder bei Deinem Reisebüro anrufen. Die beiden letztgenannten Teams können Dir aktiv weiterhelfen, das erstgenannte leitet nur weiter und das braucht so seine Zeit.

Antwort
von Nightwish80, 490

Hallo,

ich hätte nochmal versucht dort an zu rufen und dies persönlich zu klären... allerdings muss man dazu sagen, dass das nichts mit Kulanz zu tun hat, die möchten doch ihr Geld...

Antwort
von heima, 483
  1. Umgehend bedeutet sofort, so schnell wie möglich, ohne jede Verzögerung bezahlen. Spreche doch sofort nochmals telefonisch mit Neckermann Reisen und bestätige dieses Beprechungsergebnis an Neckermann Reisen per Email unverzüglich, besser noch sofort..

  2. Zu Angst: Neckermann will doch ein Geschäft machen, weshalb hast du Angst?

  3. Keine Kontoauszüge an Neckermann Reisen senden, hierzu ist es noch zu früh

  4. Das ist keine Rechtsauskunft

Kommentar von Leonart ,

Jo mehr gibt da zu nicht zusagen

Antwort
von wfwbinder, 430

Stand in der Mahnung "umgehend" oder ein Termin?

War es eine Buchung über ein Reisebüro, oder per Internet?

Wenn in der Mahnung gestanden hat: "Zahlung eingehend bei uns 10. 02. sonst Stornierung" dann wird es schwierig.

Wenn nur "umgehend" darin Stand (von welchem Tag ist die Mahnung?) dann wäre es nciht so eng udn Mittwoch sollte reichen.

Kommentar von Minimilk ,

In der Mahnung bzw. E-Mail Antwort stand "Umgehend" Diese bekam ich am Donnerstag letzte Woche. Gebucht wurde übers Internet bei Holidaycheck, allerdings ist der Reiseveranstalter Neckermann.

Kommentar von Nightwish80 ,

Umgehend bedeutet sofort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten