Frage von pineapple, 3

alleine Urlaub - Eltern fragen?

Also eine Freundin und ich (derzeit 16) wollen im Juni auf ein Konzert von Taylor Swift fahren - das wäre in Deutschland und wir wohnen in Österreich. Wir würden gerne ein paar Tage in Köln verbringen (Hotel), sich die Stadt anschauen und eben auf das Konzert gehen. Zu dem Zeitpunkt wären wir beide schon 17.

Nur wir haben keine Ahnung, wie wir das Gespräch am Besten angehen sollen. Meine Mutter vertraut mir was "reisen" innerhalb Österreich angeht schon. Also ich fahr oft alleine mit dem Zug zu den Großeltern und nach Wien. Und wegen der Finanzierung, könnte ich auch einiges selber zahlen.

Wie könnten wir da am Besten mit dem Gespräch anfangen? Jetzt schon mal danke im voraus :-)

Antwort
von Scoleney, 1

Such dir alle Informationen raus, die du sowieso für die Reise brauchst, bevor du mit deiner Mutter sprichst. Schau nach Bahnrouten, nach günstigen Hostels in denen du mit 17 wohnen kannst, zeig ihr wieso Köln für dich interessant ist und was du und deine Freundin euch dort gerne ansehen würdet. Zeig ihr einfach, dass du dir Gedanken gemacht hast, dass du dir bewusst bist, wie viel arbeit das planen ist und das du verantwortungsvoll bist. Erklär ihr wie du dafür zahlen willst. Das zeugt dann schon davon, dass das kein blinder Wunsch ist mal auf ein Konzert zu gehen, sondern dass du wirkliches Interesse hast und selbstständig bist.

Antwort
von mojopa, 1

Hallo pineapple,

deiner Beschreibung nach zu urteilen ist das Verhältnis zu deiner Mutter ja gut und sie lässt dir gewisse Freiheiten. Wie groß ist denn überhaupt die Wahrscheinlichkeit, dass sie nein sagt? Ich würde an deiner Stelle auch einfach gerade heraus sagen, was ihr vorhabt, und sie nett fragen, ob das ok ist. Ihr werdet nicht die einzigen 17-jährigen in Köln sein, ich war dort mit 14 schon alleine auf der Popkomm und habe es überlebt ;)

Falls du aber sowieso davon ausgehst, dass sie nein sagt: Wie wäre es, wenn du sie einfach fragst, ob sie Lust hat, sich mal Köln anzuschauen? Sie könnte doch mitkommen - auf's Konzert könnt ihr ja trotzdem alleine gehen.

LG, mojopa

Antwort
von Blnsteglitz, 1

Ihr solltet irgendwann über die Grenzen eurer Heimat schauen- da ist ein Besuch im Nachbarland doch ein Anfang..... Köln ist jetzt auch nicht die Hochburg der Gauner..... Handys habt ihr auch und könnt euch tgl melden.......

das sind doch schon mal Argumente ..... lad deine Mutter zu einer Tasse Kaffee ein und besprich das ganz ruhig mit ihr..

ICH würd meiner netten vertrauenswürdigen 17jährigen Tochter das nicht abschlagen

;-) Viel Erfolg

Kommentar von ManiH ,

.....und wie ist das mit der Buchung von Unterkünften.

Jugendherberge wird ok sein, aber Pensionen und Hotels für Minderjährige, wie sieht es da aus?

Kommentar von Blnsteglitz ,

kann Mama doch buchen und vorher nachfragen.... Die Kids sind dann 17!!!!! Das sollte kein Problem sein.

Und wenn doch: Jugendherberge ist doch ok - meinste nicht?

Kommentar von ManiH ,

Danke. Ja, seh ich auch so.

Antwort
von Nightwish80,

Najs einfach ehrlich so wie du es hier beschrieben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community