Frage von paradisefeeling, 22

Abenteuerurlaub im kleinen Paradis?

hallo :)

ich suche nach einem ganz besonderen urlaub.

budget darf nicht 500€ übersteigen, und dabei sein sollten Flüge Hin und Retour inkl. Unterkunft mit Halbpension. Reisedauer ca. 10 Tage. Reisezeit Ende August.

Ich möchte aber nicht in eine große Ferienanlage, sondern würde gerne in eine kleine Pension, abgelegen vom ganzen Massentourismus ziehen.. In welches Land? Naja.. Wundervoll wäre etwas wie Sri Lanka, Thailand, aber es wird sich vom Budget wahrscheinlich nur Mallorca oder Portugal ausgehen.. Klarer Strand, und ein bisschen Abenteuer sollten aber drin sein :)

Hat jemand Erfahrung mit solchen Reisen? Wo kann ich so etwas buchen? Welches Land?

Freue mich über eure Antworten :)

LG (die reise ist für 2 erwachsene 18/19 Jahre)

Antwort
von Elmut, 13

Wie wärs mit einer Radtour? In Deutschland oder im nahen Ausland gibt es wunderbare Strecken. Eine Woche Radtour durchs Vinschgau vom Reschenpaß bis Bozen inkl. Zugfahrt, Unterkunft und Essen - da waren wir weit unter diesem Betrag! Wenn Ihr ein brauchbares Fahrrad habt, je zwei Packtaschen kaufen und über outdooractive planen. Das ist bestimmt Abenteuer pur.

Antwort
von Roobert, 11

Für günstige Unterkünfte kann ich http://www.airbnb.de empfehlen, wir haben schon etliche Male gute Quartiere gebucht, in Spanien, Italien und Chicago. Privatpersonen bieten ein Zimmer, ein Apartement oder ein ganzes Haus an. Mit Glück hat man auch guten Kontakt zu den Vermietern. Eine Suche in der Toskana hat Preise ab 25,- für ein Zimmer ergeben, sieh' selbst ...

Antwort
von tauss, 11

Für 500.-- p.P. eine Fernreise.... Incl. Flug, Halbpension, Paradies und natürlich in der Haptsaison !?! Ich fass', es nicht und dachte es fehlt ne Null.

Händler bieten manchmal solche paradiesischen Reisen für 20.-- Euro an. Allerdings nur per Bus und dafür plus Teppich oder Elektrogerät..

Und auch in Portugal lebt niemand davon, Touristen anzuziehen, die nach Flug für Übernachtung im DZ plus HP pro Nacht/ Tag 20.-- oder 30.-- Euro ausgeben können / wollen .

Sorry: da empfehle ich die Straßenbahn zum Baggersee. Dort verbrachte ich aber durchaus schon paradiesische Tage ohne viel touristischen Betrieb. Und ein gutes Essen war auch noch drin.

Antwort
von travelchris, 10

Hallo,

ihr habt ja sehr konkrete Ziele. Mit so einem Budget ist aber nicht viel drin, wie du sicher schon gemerkt hast. Wenn ihr über ein Auto verfügt, könnt ihr einfach mal losfahren - in eine Richtung, die euch gefällt. Damit kommt ihr erstaunlich weit!

Wenn ihr etwas jenseits vom Massentourismus sucht, ist die Richtung Albanien/Montengro gar nicht schlecht. Da müsste man meiner Erfahrung nach mit diesem Budget auskommen. Allerdings sind dann Pensionen mit Halbpensionen auch nicht wirklich drin. Möglich wäre eine Selbstversorgung etc.

Wenn ihr kein eigenes Auto habt, müsstet ihr dafür einen Wagen mieten, das kommt dann wiederum viel zu teuer.

Als Alternative kann ich euch eine Fernwanderung empfehlen. Alpenüberquerung etc. Ich war beim ersten Mal echt überrascht, wie viel Spaß das machen kann. Zum Beispiel der E5 ist möglich, oder der GR20 auf Korsika, bzw. der Alpenteil der München-Venedig Strecke. Mit eurem Budget bin ich auf allen Strecken gut hingekommen. Voraussetzung war aber das selber kochen, was aber den Spaßfaktor deutlich verstärkt!

liebe Grüße

Chris

Kommentar von tauss ,

Montenegro ist kein Billigreiseziel... Die Preise sind in Euro und durchaus an Kroatien angepasst.

Antwort
von Roetli, 8

Ausnahmsweise gebe ich hier aus vollem Herzen den Rat, sich in einem Reisebüro beraten zu lassen - die haben manchmal Zugriff auf besondere Schnäppchen und während eines Gesprächs kristallisiert sich möglicherweise was ganz anderes, überraschendes heraus...

Kommentar von Nightwish80 ,

Das ist aber nicht das erste mal, dass du das vorschlägst

Kommentar von Roetli ,

Ist das so? Da ich selbst nur individuell reise, komme ich normalerweise nicht auf die Idee, einen Reisebürobesuch zu empfehlen. Aber manchmal macht es durchaus Sinn - wie vielleicht in diesem Falle..

Kommentar von Nightwish80 ,

Vielleicht habe ich mich getäuscht. . in enigen fällen ist ein besuch im Reisebüro empfehlenswert z.b. wenn man nicht so reise erfahren ist.

Antwort
von Schmitti, 7

Hat jeder ein Budget von 500€ oder für jeden nur 250€ ? Gehen wir mal davon aus das jeder 500€ zu Verfügung hat:

Flug hin und zurück : 241,00

Unterkunft halbpension: 265,00 (7 Tage )

Freizeit : sagen wir mal 100,00

Mitbringsel: ca. 50,00

Ergebnis: 666,00

Versucht es doch mit mal mit den Jugendreisen, da habt ihr auch viel Freizeit und könnt das Besichtigen, was ihr wollt :). jam hat momentan schon Angebote ab 293,00 d.h. euch bleibt mehr Geld für Mitbringsel oder Freizeitaktivitäten :)

Viel Glück

Antwort
von moglisreisen, 6

Hallo retour,

wenn so etwas für 500 € im August drin wäre, gäbe es nur noch Reisen ohne Massentourismus! Trotzdem gefällt mir die Frage - mit einer Portion Naivität, gute Voraussetzungen für einen schönen Urlaub!:-)

Ich schlage Fehmarn vor! Tolle Insel mit netten Campingplätzen! Natur, soweit das Auge reicht, gute Infrastruktur, alle Variationen von Wassersport, herrliche kleine Strände, km lange Radfahrwege, frische Luft und allein die Anfahrt versetzt einen schon in Urlaubsstimmung. Googel einfach mal, ob Dich diese Insel anspricht. Erzähl uns, was es wird! :-) ps Mit Euerm Budget müßtet ihr hinkommen; allerdings dürftet ihr um diese Jahreszeit - wie fast überall in Europa - nicht alleine sein.

Antwort
von ManiH, 6

Das wird wohl ein Traum bleiben.

Warum spart ihr nicht ein Jahr länger, dann könnte es vielleicht klappen, aber ob das ein Paradiesurlaub werden kann? Es hängt nun mal alles am Preis-Leistungsverhältnis.

sollte diese Frage nicht nur ein Fake sein, dann konsultiert mal verschiedene Reisbüros und macht euch mal mit der Wirklichkeit kundig und lotet euere Möglichkeiten aus.

Antwort
von fredl2, 5
budget darf nicht 500€ übersteigen, und dabei sein sollten Flüge Hin und Retour inkl. Unterkunft mit Halbpension. Reisedauer ca. 10 Tage.

Ja, klar. Die türkische Riviera. Aber nicht Ende August, sondern Mitte November. Vielleicht.

Mit dieser Reisekasse solltet ihr euch eher Richtung Osten orientieren. Bulgarien vielleicht? Ein Versuch wäre es wert. Eine Fernreise bekommt ihr für dieses Geld sicher nicht. Portugal ist auch nicht gerade ein Schnäppchen, Mallorca ebentuell. Falls ihr subito bucht und euch mit einer Unterkunft im unteren Preisniveau zufriedengebt - könnte klappen.

Ohne Flugkosten könnte man auch in Italien damit klarkommen. An der oberen Adria ist es so schlecht nicht, vor allem nicht für ganz junge Leute.

Antwort
von Nightwish80, 6

Hallo,

Ist das Budget pro Person? Mir fällt spontan Kroatien ein. Anreise mit dem eigenen Auto ist am günstigsten und ihr seit vor Ort mobil. In Kroatien könnt ihr günstig in Pensionen oder in einer Ferienwohnung übernachten. Aber vielleicht könnt ihr noch Geld sparen, denn ein Urlaub macht kein Spaß im Urlaub jeden Cent um drehen zu müssen.

Kommentar von paradisefeeling ,

.. ja, da habt ihr recht..

Antwort
von schmolfgang, 5

Versuch´s mal bei http://saga-tours.de/ . Die bieten Abenteuer- und Kanureisen nach Schweden für unter 400,- EUR (inkl. Busanreise) an.

Antwort
von michi2014, 4

Je nach dem wie die Ferien liegen wird das bei dem Budget schwierig. Wenn es euch möglich ist, würde ich euch empfehlen nach den Ferien zu reisen, das macht schon einen großen Preisunterschied aus.

Alternativ vielleicht eine Städtereise z.B. nach Barcelona. Die Stadt bietet Strand und eine Menge Abenteuer. Aber wenn du eher etwas ruhiges/abgelegenes suchst, wird Barcelona womöglich das falsche Ziel sein.

Kommentar von Nightwish80 ,

Ich muss sagen städte reisen finde ich immer teuer. Ausser man findet eine günstige Ferienwohnung und versorgt sich selbst.

Kommentar von fredl2 ,

@michi2014

Alternativ vielleicht eine Städtereise z.B. nach Barcelona

10 Tage Barcelona mit allem gewünschten Gedöns? Und für 500,00 Euro? Never ever. Leider.

Antwort
von prestofatto, 5

Nach meiner Einschätzung ist das, was du dir vorstellst, unmöglich. 500 Euro bedeutet 50 Euro pro Tag! Selbst wenn der unwahrscheinliche Fall eintritt, dass du für diesen Preis eine Pension mit Halbpension für 2 Personen finden solltest - egal wo! - wäre das die Frage der Anreise noch zu lösen. Oder meintest du 500 Euro pro Person?

Auch dann ist es schwierig. Aber vielleicht gehts mit Billigfliegern und einem günstigen Ferienhaus oder Pension, und bei einem insgesamt bescheidenem Lebensstil, z. B. in der Toskana. Also: Ihr fliegt von Frankfurt-Hahn nach Pisa: 150 Euro hin und zurück. Ihr mietet euch in Viareggio oder Lido di Camaiore ein. 10 Tage x 60 Euro = 600 Euro. Dann habt ihr noch 250 Euro für den ganzen Rest, das ist wenig genug.

Was könnt ihr da erleben? Eigentlich eine ganze Menge, wenn ihr nicht darauf besteht, die Tage am Strand zu verbringen. In der Nähe fangen die apuanischen Alpen an - tolle Wandergegend. Für wenig Geld kommt ihr per Bahn nach Lucca oder Florenz, dazu muss ich nichts weiter sagen. Pisa desgleichen.

Du kannst ja mal ein bisschen googlen, apuanische Alpen, Wandergegend, wären die Stichworte - vielleicht kann dich das überzeugen!

Viel Glück, prestofatto

Kommentar von Nightwish80 ,

Also ich muss dir recht geben..ich sehe schwarz mit dem Budget. .gerade weil august auch Ferien zeit ist

Kommentar von paradisefeeling ,

hallo :)

ja ich meine 500€ pro person.

reisedauer kann zwischen 7 bis 10 tage sein, das ist nicht so wichtig :)

ich weiß es wird sehr schwierig..

kennt ihr vielleicht eine website, wo es kleine pensionen gibt in verschiedenen ländern?

Kommentar von prestofatto ,

Nach meiner Erfahrung findet man die günstigsten kleinen Pensionen vor Ort; sie sparen sich nämlich das Internet. Aber das ist natürlich ein Risiko. Und zumindest in Italien ist im August tatsächlich noch die höchste Hochsaison; und auch alle Italiener (naja, fast alle) wollen dann ans Meer, ob das sinnvoll ist oder nicht. Mit Websites kann ich nicht groß weiterhelfen, ich würde jetzt auch anfangen zu googlen. Und zwar würde ich mir gezielt Orte heraussuchen und z. B. nach "Camaiore Pension" suchen, da hat man die Chance, noch Sachen zu finden, die nicht in den üblichen Portalen gelistet sind.

Antwort
von qtbasket, 3

Bei dem Budget, neben der Türkei eigentlich nur noch Bulgarien, nur das mit den kleinen Pensionen in diesen Ländern kannst du vergessen, es sei denn Türkisch, oder Bulgarisch, Russisch oder Ukrainisch ist deine Muttersprache...

Für alle Länder in Mitteleuropa reicht das Budget nicht aus, und bei Fernreisen musst du alleine für den Flug mindestens 1000 € rechnen...

Kommentar von tauss ,

Exakt. Sehr preiswert ist übrigens durchaus auch der nordzyprische türkische Teil der Insel. Das würde ich dem Goldstrand vorziehen, wenn man zudem nicht auf Massentourismus steht.

Dort wird auch staatlicherseits der Tourismus subventioniert und gefördert. Die Ferienanlagen sind kleiner und durchaus attraktiv. REWE bietet z.B. die Woche um die 400.- Euro an. Allerdings auch nicht Halbperson. Aber immerhin käme man jetzt mal in die Nähe des Budgets, wenn man sich auf dem Markt selbst versorgt.

Und die nordzyprischen Strände und Berge sind wunderschön. Das hat dann schon was von "kleinem Paradies". Z. B. Kyrenia bietet zudem viel Flair.

Antwort
von reuternora, 3

Madera ist eine kleine paradis, die du suchst. Klare Strande, Europeische Insel aber fast schon Afrika.

Kommentar von Nightwish80 ,

Aber nicht für das Budget

Kommentar von tauss ,

Wenn Du mir einen Tipp hast für 10 Tage Madeira incl. Flug und HP in "Strandlage": für 500.-- Euro: immer her damit!

Kommentar von Blnsteglitz ,

Vor allem wüsste ich gern wo auf Madeira die klaren Strände zu finden sind....

:-((((

Kommentar von tauss ,

Indem man nach Porto Santo rüberschwimmt? Dann hätte an auch gleich das Abenteuer..;)

Kommentar von Blnsteglitz ,

;-))))

Geht ja nur mit Schwimmen- denn die Fähre ist richtig teuer.....

http://www.portosantoline.pt/images/stories/pdfs/tarifas/Tarifas_2013/AL_2014_Ta...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten