Frage von Neico, 82

2 Wochen Costa Rica/Nicaragua?

Hallo! Ich werde mit meiner Freundin im September 2 Wochen lang in Mittelamerika sein. Ankommen werden wir in Liberia, Costa Rica! Von dort wollen wir Richtung Pazifik fahren, ein paar Tage am Strand chillen, dann vielleicht noch 1/2 Tage nach Monteverde fahren und von dort aus nach Nicaragua. Was wir uns da unbedingt anschauen wollen ist der Vólcan Conception und San Juan del Sur. Falls sich das zeitmäßig ausgeht würde wir bis nach Managua fahren und von dort aus ein paar Tage nach Little Corn Island. Ist das realistisch in zwei Wochen?

Wie sind die Busverbindungen vorort? Wäre es sinnvoll ein Auto zu mieten und damit rumzufahren?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

Antwort
von Pinaykitty, 75

stimme den anderen da zu. das ist defintiv viel zu knapp alles.

trotzdem würde ich raten, ein auto zu mieten. Busverbindungen sind zwar ok (jedenfalls in Costa Rica, in Nicaragua war ich noch nicht), allerdings denke ich seid ihr mit mietwagen freier und schneller unterwegs.

Corn Islands wird in der knappen Zeit sicher nichts. Und Managua denke ich auch eher nicht. Ansonsten wärt ihr nur am rumhetzen und könnt nicht wirklich das Land an sich genießen .

Antwort
von ManiH, 68

Für eueren Reiseplan, einschließlich An- und Abreisetage sind  meiner persönlichen Meinung nach 2Wochen einfach viel zu knapp berechnet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community