Frage von sternschnuppe3, 10

1 Jahr Peru - Visum?

Ich werde für ein Jahr nach Peru gehen, um zu reisen, die Sprache zu lernen und in einem Projekt freiwillig mitzuarbeiten. Meine Organisation kann mir leider kein Visum beantragen, darum die Frage, ob mir jemand weiterhelfen kann und weiß, ob das mit Ausreisen nach 183 Tagen und danach wieder einreisen noch funktioniert oder ob die schon strenger sind an den Grenzen??

Antwort
von Nomade, 10

In der Regel funktioniert es ohne Probleme - zumindest ist das meine Erfahrung.

Du kannst dein Visum auch ohne schlimme Konsequenzen überziehen. Du musst dann bei der Ausreise 1$ Strafe pro Tag bezahlen. Wenn du also 183 Tage Overstay hast (nach Ablauf deines Visums), wären das 183$.

Antwort
von Julio, 10

Ich kann helfen. Beste Gruesse aus Lima . Julio

Kommentar von sternschnuppe3 ,

ja das wäre super, hast du damit Erfahrung Julio?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten