Venedig - neue und gute Antworten

  • 4
    Eure Lieblingsrestaurants in Venedig?
    Antwort von AnhaltER1960 Fragant

    Erstens kann ich unbedingt raten nach Beitraegen der Mitforistin Tintoretto zu suchen, leider in letzter Zeit nur noch sporadisch und als Gast hier aktiv. Ihr verdanken wir zahllose grossartige Tipps zu Venedig, kulturell, aber auch gastronomisch. Ueber die Suchfunktion hier leasst sich das finden.

    Selbst warr ich von der Taverna San Trovaso auf dem Dorsoduro, Naehe Accademia-Bruecke, sehr angetan. Angenehme Atmosphaere, gemischtes Publikum (dh. auch viele Einheimische) und brauchbares Preis-Leistungsverhaeltnis.,

    Kommentar von RomyO RomyO Fragant

    Dem Hinweis auf Tintoretto schließe ich mich gerne an.

  • 1
    Eure Lieblingsrestaurants in Venedig?
    Antwort von wonderday1 Fragant

    Hallo princessezelda mein LIeblingsrestaurant ist Osteria Alla Staffa in Castello calle Ospedale . Unbedingt vormerken 0415239160 da es recht klein. Auch für Mittag geeignet. oder sonst: Al Chianti Salva San Marco Calle Larga San Mar

    Schönen Aufenhalt in Venedig

  • 2
    Eure Lieblingsrestaurants in Venedig?
    Antwort von moglisreisen Fragant

    Hallo princessezelda,

    als Hoteltip kann ich Dir die "Villa Parco" empfehlen. Dort war ich letztes Jahr im Februar. Eine einfache, saubere Unterkunft am Lido. Die Vaporretto-Station ist ca. 10 Min. Fußweg entfernt, um unkompliziert rüber in die City zu kommen.

    Der Lido hat den Vorteil, dass man nicht mitten im Trubel ist, was gerade im September sehr angenehm sein kann. Außerdem ist auch der Strand fußläufig zu erreichen, was ich bei meinem Venedig-Besuch als schöne Kombi empfand! Mit den Restaurants würde ich es genau so machen, wie Romy vorgeschlagen hat (und so hab ich es auch gemacht;) und bin dadurch in den Genuß von leckerem italienischen (bezahlbaren!) Essen gekommen. Viel Spaß und Freude in dieser bezaubernden Stadt!

    Kommentar von moglisreisen moglisreisen Fragant
  • 4
    Eure Lieblingsrestaurants in Venedig?
    Antwort von RomyO Fragant

    Hallo,

    da auch in Italien die Gastronomie-Szene schnelllebig ist, empfehle ich Euch, vor Ort die Einheimischen nach ihren Tipps zu fragen. Du kannst davon ausgehen, dass die Restaurants weit abseits der Touristenpfade am authentischsten und am preiswertesten sind - eben dort, wo die Einwohner selbst hingehen.

    Schön ist es, in Venedig durch die "dunklen" ;-) Gassen zu streifen, dort wo sich kaum ein Tourist hinwagt. Man kann manche reizvolle Entdeckung machen - auch kulinarisch.

    Einen Hoteltipp habe ich leider nicht. Wir wohnten in Chioggia.