München - neue und gute Antworten

  • Welches ist das schönste Museum für junge Leute in München?
    Hilfreichste Antwort von Roetli ·

    Das kommt ja schon stark darauf an, für was Ihr Euch so interessiert!

    Wenn Ihr besonders an (moderner) Kunst interessiert seid, möchte ich Euch entweder das wunderschöne 'Museum Brandhorst' oder das neu renovierte 'Lenbachhaus' empfehlen. Letzteres hat den Vorteil, daß man auch noch durch die Teile der früheren Wohnung von Franz von Lenbach schlendern kann und einen Einblick in das Leben der Haute Volée seiner Zeit bekommt. Das Besondere ist jedoch die Ausstellung der 'Blauen Reiter', die in Umfang und Vielfalt einmalig auf der Welt ist. Ist aber auch immer voll!

    Zwei besondere Tipps noch, die auch an Sonntagen nicht zu überlaufen sind, wären das ganz neu gebaute Museum Ägyptischer Kunst, ebenfalls im Museumsareal nahe zu den o.g.. Morgen um 11h findet auch gerade eine Führung zu den Highlights dort statt. Besonders schön finde ich, daß die Ausstellungsräume unterirdisch sind und man sich auch deswegen manchmal wie in einer Pyramide fühlen kann. Es geht dort zwar um alte Kunst, aber allein dieser wunderbare moderne Bau würde einen Besuch dort rechtfertigen.

    Falls Ihr vielleicht an Reisen und anderen Kulturen interessiert sein, wäre das von Grund auf neu konzeptionierte 'Museum Fünf Kontinente' empfehlenswert, das allerdings in der Maximilianstraße angesiedelt ist. Als Sonderausstellung ist derzeit Myanmar das Thema, aber die ständigen Sammlungen - von den Indianern Nordamerikas über die Südsee-Völker oder (meine Lieblingssammlung) über 'Menschen, Tiere, Götterwesen. Südamerika' ist ein vielfältiges Angebot vorhanden, das eigentlich zeitlos ist.

    In allen genannten Museen gibt es auch sehr schöne Museumscafés, wo man nach oder auch während des Besuchs einen kleinen 'Erholungsurlaub' einlegen könnte (beim Einlaß entsprechend nachfragen). Überdies haben alle Museen im Museumsareal schöne Cafés und sind ja nicht weit voneinander entfernt. Es soll ja neben der Seele auch der Leib nicht zu kurz kommen :-)

    Das 'Deutsche Museum' finde ich auch überaus interessant und ist vor allem für Technikbegeisterte natürlich ein Wunderland, aber es ist halt - gerade an Sonntagen - sehr überlaufen und man muß meist lange für Karten anstehen, was natürlich von der Besichtigungszeit abgeht.

    Egal, wo Ihr landen werdet - ich wünsche Euch ganz viel Spaß!

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von amike ,

    Eine wirklich grandiose Antwort! DH!

  • Welches ist das schönste Museum für junge Leute in München?
    Antwort von ManiH ·

    Da gibt es nur eine Empfehlung und das ist das Deutsche Museum. Es ist so vielfältig und beeindruckend, dass es für jeden Interessierten, egal ob Technik oder auch Kunst, etwas zu sehen und zu erfahren gibt.

    Da es soviel verschiedene Interessengebiete umfasst, kann man ganze Tage dort verbringen. An einen Tag ist es nicht zu schaffen, schon garnicht wenn man es intensiv erleben möchte.

    Für uns war das Eindrucksvollste, das Observatorium mit einer tollen Vorführung und Erklärung der Sternenwelt weltweit.

    Immer wenn wir in München sind Schaun wir dort gerne vorbei und es lohnt sich, gerade für junge Interessierte Menschen. Viel Spaß solltet ihr meinem Vorschlag folgen.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von ManiH ,

    Ich meinte natürlich das Planetarium, das offensichtlich derzeit renoviert wird.

    Hier mal der Link zu den Verschiedenen Interessengebiete, hier Musikinstrumente.

    http://www.deutsches-museum.de/ausstellungen/musikinstrumente/

    Klick dich einfach mal durch, was euch so interessiert.

  • Welches ist das schönste Museum für junge Leute in München?
    Antwort von Schwabenpower ·

    Für Technikinteressierte gibt es mehrere Adressen des Deutschen Museums. Da wäre dass Hauptmuseum zu Empfehlen, dass an einem Tag nicht zu schaffen ist, dass andere ist dass Verkehrszentrum in der Nähe der Wiesn und die Flugwerft Schleissheim.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von GoaSkin ,

    Für das deutsche Museum sollte man aber besser einen Tag einplanen. Wenn man da mal schnell für zwei Stunden hin will, hat man das Meiste nicht gesehen.

  • Valentinstag in München - wo gibt's ein nettes Programm - was ist geboten?
    Antwort von Mareike78 ·

    Auch was wirklich Besonderes sind die romantischen Erlebnispakete von www.erlieben.de. Das ist eine junge Münchner Eventmanufaktur. Hier gibts für jeden Geschmack (Action, Gourmet, Wellness, Kultur, ...) ein komplettes Tagesprogramm nur für zwei. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich definitiv lohnt! Und da alles sauber geplant und vorbereitet wird, wird es ganz sicher keine Katastrophe ;-)

  • Leben in München - wie teuer kann das werden?
    Antwort von Agaire ·

    Nach knappen 5 Monaten in München kann ich nur bestätigen das es einfach übertrieben teuer in dieser Stadt ist (ich komme aus Hamburg). Das schlimmste sind aber mit Abstand die Unterhaltskosten. Egal ob ich nach einer eigenen Wohnung oder einer WG Suche, das nimmt sich nicht viel und da ich Gesellschaft eigentlich mag habe ich mich für eine WG entschieden (http://www.wgmuenchen.net/). Aber für diese monatlichen preise bekomme ich in Hamburg ohne Probleme eine gute 2 Zimmer Wohnung. Wenigstens wird dieses teure Leben bei mir durch die bessere Jobstruktur kompensiert, aber am Ende des Monats bleibt genau so viel übrig wie es in Hamburg der Fall war.

  • Schöne Hotels / Wellnesshotels in Österreich an Silvester
    Antwort von tobi808 ·

    Etwas spät aber doch: Mein Vorschlag: Ein schönes Wellnesshotel im Zillertal - mit tollem neuen Wellnessbereich und neuer Außen-Sauna mit Bergblick. www.held.at Liegt ganz schön inmitten von Wiesen und trotzdem mit guter Skiverbindung zu den Skigebieten Hochzillertal, Hochfügen und Spieljoch.

    Alle 8 Antworten
    Kommentar von mada12 ,

    nächstes mal vielleicht, danke trotzdem :)