Neue Antworten

  • Ich suche Malaria Medikamente. Hat vielleicht jemand was übrig?
    Antwort von Nightwish80 ·

    Ja ich weiß wo es die gibt und zwar in der Apotheke bzw. würde mich beim Arzt beraten lassen.

    Sorry würde niemals von irgendjemandem den nicht kenne so etwas wichtiges wie Medikamente kaufen.

    Wenn du dir den Urlaub leisten kannst, dann auch das!. Geiz ist nicht immer geil.

    Sorry wegen meiner harten Worte, aber dafür fehlt mir jedes Verständnis.

  • Sind Lorazepam und Pregabalin in Ägypten rezeptfrei erhältlich?
    Antwort von Roetli ·

    Ich weiß ja nicht so recht, was Tavor oder Lyrica in einer 'Reiseapotheke' zu suchen haben...

    Bei Medikamenten, die bei Angststörungen, starken Depressionen und Epilepsie eingesetzt werden, würde ich in jedem Fall ein Rezept (und das dazu gehörige Gespräch mit dem Arzt!) in Anspruch nehmen und mich nicht der Gefahr aussetzen, bei einem Kauf im Ausland vielleicht irgendwelchen Fake-Präparaten aufzusitzen!

    Da diese Mittel in aller Regel von den Kassen bezahlt werden (selbst für  Entzugssymptom-Linderung bei Drogenabhängigen) und nur die Rezeptgebühr selbst bezahlt werden muß, könnte eine evtl. 'Ersparnis' möglicherweise gar nicht greifen bzw. mit vielleicht großen Gesundheitsstörungen verbunden sein!

  • Billige Städtereise in (Ost-)Europa im Sommer?
    Antwort von ComprendeViane ·

    Schönen guten Tag!

    Also wirklich günstiger bzw. auch gleich günstig wie Prag oder Budapest wird es schon alleine aufgrund der Anreise relativ schwierig werden. Eventuell dass ihr in Bratislava ähnliche Angebote findet, ansonsten sind die Anreisen denke ich doch ein kleines Stückchen teurer. 

    Mir persönlich hat damals allerdings der Urlaub in Minsk, Weissrussland, am besten gefallen. Obwohl dort recht wenig Touristen unterwegs sind, hat die Stadt für meinen Geschmack schon relativ viel zu bieten. Bei Interesse könnt ihr euch unter http://www.urlaubs-guide.at/europa/weissrussland/ mal einen kleinen Überblick verschaffen, was es dort alles zu sehen gibt. 

  • Eure Erfahrungen mit Singapore Airlines nach Sydney?
    Antwort von Spee4 ·

    Singapore Airlines ist eine Top-Fluggesellschaft. Bin schon mehrmals mit SIA nach Down Under geflogen (Melbourne, Perth, Sydney) und war immer absolut begeistert. Kann da nichts Negatives dazu sagen. (Wobei ja das wahre Gesicht einer Fluggesellschaft meist immer erst in "Krisensituationen" zum Vorschein kommt ..... wenn's läuft, dass läuft's überall rund :))

  • Hotel-Empfehlungen in Sydney?
    Antwort von Spee4 ·

    Das "Four Seasons" - von Roetli empfohlen - ist wirklich ein Top-Hotel mit Hammer-Lage, wenn auch preislich nicht ganz billig.
    Ich habe damals im Travelogde, in der Nähe des Hauptbahnhofes genächtigt. Preis-Leistungsverhältnis war dabei absolut in Ordnung. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und man kann eigentlich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu Fuss oder mit U-Bahn erreichen.

  • Emirates oder Singapore Airlines, welche ist besser?
    Antwort von Spee4 ·

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung Singapore Airlines sehr empfehlen. Tolle Crew, extrem gutes Essen und tolles Unterhaltungsangebot. Da kann auch Emirates punkten; das Flugerlebnis ist dort aber zT mehr von der entsprechenden Crew abhängig.
    Das Umsteigen in Singapore habe ich ebenfalls als sehr angenehm empfunden. Der Flughafen ist zwar gross, aber trotzdem übersichtlich. Wie die anderen schon geschrieben haben, wird aber sicherlich auch der Preis mitentscheidend sein.

  • Deutschlands Top Ten Bauwerke gesucht - wer kann helfen und hat Reisetipps?
    Hilfreichste Antwort von Wumbaba ·

    Die liste ist ein guter start: http://reise-weblog.com/2011/04/20/die-beliebtesten-sehenswuerdigkeiten-deutschl...

    Hinzufügen zu der liste hinter dem link würde ich ohne langes nachdenken noch: Schiffshebewerk Finofurt, ex-KdF-Seebad Rügen in Prora, Flughafen Tempelhof in Berlin, Wormser Dom, Volkswagenwerk Wolfsburg.

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Roetli ,

    Und unser Olympiastadion gehört auch dazu (evtl. auch  Allianz-Arena, BMW-Welt//-Museum, Bavaria, Hofbräuhaus) - da bin ich ganz Münchnerin :-)

  • Gibt es schwulenspezifische Reiseanbieter?
    Antwort von MucStefan ·

    Gruppenreisen für Schwule gibt es auch auf www.gaytrotter.de Dort findest du auch Singlereisen, Infos zu Gay-Events und Gay-Reisezielen. Wenn man keine schwule Gruppenreise macht, muss man eigentlich nicht unbedingt in einem schwulen Reisebüro buchen, es sei denn man braucht eine gute Beratung. Schwulenfreundliche Reiseziele kann man aber überall buchen.

  • Habe einen Flug von Victoria Falls in Simbabwe nach Johannesburg mit BA und anschließend mir SA weiter nach Frankfurt. wie funktioniert das umsteigen?
    Antwort von Roetli ·

    Man steigt aus dem einen Flugzeug aus, folgt der Beschilderung in Englisch durch die Immigration, schaut auf die Anzeigetafel, von welchem Gate der Anschlußflug abfliegt, geht dorthin und steigt in das entsprechende Flugzeug wieder ein. Dabei beachten, daß der Duty-Free- bzw. Shoppingbereich dieses Flughafens sehr ausgedehnt ist und man sich nicht mit der Zeit vertut! Wenn es keine durchgehende Buchung ist, mußt Du evtl. nach der Immigration noch den Schildern Baggage Claim folgen, Dein Gepäck aufnehmen und am SA-Schalter wieder aufgeben.

    Wenn Du allerdings wissen wolltest, ob Deine vorgesehene Umsteigezeit ausreichend ist, kommt es darauf an, ob Du für die gesamte Strecke ein Ticket gebucht hast, oder beide Teilstrecken unabhängige Buchungen waren. Im ersten Fall frage bei der Airline oder dort nach, wo Du das Ticket gekauft hast, im zweiten bist Du selbst dafür verantwortlich, daß Du Deinen Anschlußflug erreichst. Die SA-Maschine nach Frankfurt geht normalerweise abends raus, es kommt halt darauf an, wann Du aus Victoria Falls ankommst.

  • Reiseziele in Italien oder Kroatien für junge Leute?
    Antwort von NikolasT ·

    Hello!

    Ich kann dir aus meiner persönlichen Erfahrung einen Aufenthalt auf der Insel Brac empfehlen. Im Vergleich zu anderen Inseln des Landes wie Krk oder Rab ist es hier zwar nicht so dermaßen mit Touristen übervölkert, dennoch spielt sich hier am Abend ordentlich etwas ab. 

    Unter http://www.urlaubs-guide.at/reiseziele/kroatien/urlaub-in-kroatien-supetar-auf-d... kannst du bei Bedarf noch einige weitere Informationen bezüglich der Insel entnehmen. Neben den bereits oben genannten Punkten war auch die echt schöne Natur dort vor Ort, der mich wahrscheinlich wieder einmal herkommen lässt. 

  • Ich fliege nach Thailand über Amsterdam. In Amsterdam habe ich 1:40 h Aufenthalt und neuen Flieger. Was passiert mit meinem großen Koffer?
    Antwort von Penguin8 ·

    Oooch. Beim Kofferumladen sind die in Amsterdam meist recht schnell. Dein Koffer ist hoechstwahrscheinlich schneller im Anschlussflieger als Du. Vorausgesetzt es ist eine Interlining Verbindung. Das heisst mit der gleichen oder einer Partnerairline weiter. Allerdings finde ich 1 Stunde 40 Minuten zum Umsteigen in Amsterdam sehr knapp. Vor allem wenn Du den Schengen (EU) Raum verlaesst und durch Pass und Zollkontrollen musst. Ich habe mehrmals bei Umsteigzeiten von zweieinhalb Stunden nicht geschafft, meinen Anschlussflug zu besteigen. Die Wege, oder Umwege sind lang und teilweise etwas kompliziert. Und wenn an Pass/Zollkontrolle lange Schlangen stehen, hast Du keine Chance. man wird auch nicht vorgelassen, wenn man dringend den Anschluss kriegen muss. OK, meist bekam ich dann automatisch den naechsten Flug nach vier bis sechs Stunden. Nur einmal musste ich die Nacht am Flughafen verbringen, da der naechste Flug nach Suedamerika nur einmal am Tag geht. Normalerweise stellt KLM naemlich kein Hotel in solchen Faellen zur Verfuegung. (Hatte ich aber auch einmal, allerdings hatte da KLM selbst Verspaetung, und da waren sie dazu verpflichtet)

  • Backpackerländer im Oktober?
    Antwort von Tecau ·

    Guten Abend!

    Aus meiner eigenen persönlichen Erfahrung kann ich dir im Oktober einen Aufenthalt mit dem Rucksack in Indien empfehlen. Dort ist es noch sehr angenehm mild, ja teilweise sogar richtig heiß und das Land hat neben der Armut von der sehr oft berichtet wird auch aus kultureller Sicht wirklich ziemlich viel zu bieten. 

    Unter http://www.urlaubs-guide.at/reiseziele/indien/ findest du auch noch den einen oder anderen interessanten Artikel, der sich unter anderem mit Reisen nach Indien auseinandersetzt und ebenso zahlreiche Sehenswürdigkeiten vorstellt, die du bei einer Indien-Reise auf jeden Fall mal gesehen haben solltest. 

  • Suche hilfreiche Tipps für das Leben in Buenos Aires?
    Antwort von pohle ·

    Inzwischen bist du wahrscheinlich schon vor Ort und wirst gemerkt haben: schwarz umtauschen geht zwar noch, lohnt sich aber seit dem Regierungswechsel vor einem Jahr nicht mehr! Zum Baden fahren viele Argentinier rüber nach Uruguay. Den argentinischen Strand in Mar del Plata fand ich sehr rummelig. Gsell geht, ist aber auch viel los. Über Uruguay & Strände findest du mehr auf meinem Blog. Für Buenos Aires füge ich dir mal einen Link über Street Art bei. Es lohnt sich auf jeden Fall: http://peterstravel.de/buenos-aires-streetart-ba-streetart/

    BG, Peter

  • Backpackerländer im Oktober?
    Antwort von pohle ·

    Uff, das ist in vielen Ländern kurz vor Sommeranfang. Ich kann dir auf meinem privaten Blog www.PetersTravel.de jede Menge Beiträge meiner "Winterreisen" anbieten zu den Stränden von Brasilien, Uruguay, Argentinien. Südafrika und Mosambik. Alle Staaten von Mittelamerika. In Asien kommen natürlich Indien oder Thailand in Frage - obwohl ich da bisher am häufigsten war, habe ich leider noch wenig darüber geschrieben...

    BG, Peter

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von Caveman ,

    >> In Asien kommen natürlich ... oder Thailand in Frage<<

    Thailand im Oktober? Ich hoffe, du hast schnell geantwortet ohne nachzudenken und wirst das noch selbst korrigieren.

    Kommentar von Roetli ,

    Mittelamerika könnte auch kritisch sein, je nachdem, an welcher Küste - Oktober ist mittenmng der Hurrikan-Zeit...

    Kommentar von pohle ,

    Caveman hat recht.

    Wobei heutzutage scheint ALLES nicht mehr zu stimmen und man kann sich leider auf nichts mehr wirklich verlassen: Bin gerade auf der Südinsel von Neuseeland. In Neuseeland ist ja jetzt bekanntlich Sommer. Gestern auf Stewart Island waren es 8 Grad und Regen. Nun gut, dass ist der südlichste Spot. Aber auch die Tage davor war es doch sehr frisch und jetzt in Queenstown schifft es seit Tagen wie blöd und es ist kalt!

    Kommentar von Roetli ,

    So nahe an der Antarktis ist 'Sommer' halt ein wenig anders :-)

  • Wo kann man einen Kleinbus 9 Sitzer für eine Rundreise von Calgery nach Vancouver mieten - Wir haben viel Gebäck und ich werde einfach nicht fündig.?
    Antwort von Roetli ·

    Möglichst viel Gebäck vorher aufessen :)?

    Aber im Ernst - Ihr könntet vielleicht Eure Gepäckliste überarbeiten oder, wie von Nightwish vorgeschlagen, ein zweites (kleines) Auto dazu mieten.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Nightwish80 ,

    Der war gut. Hatte ich glatt über lesen.

    Man kann ja auch bei einer Rundreise auch mal waschen.

    Kommentar von Juergen1 ,

    Erstmal Danke für Eure Antwort. Aber wir sind 6 Erwachsene mit 6 Koffern und Handgebäck und wollten eigentlich zusammen in einem Auto fahren.

    Kommentar von Roetli ,

    Dann viel Erfolg :-)!

  • Ist das Gepäck bei Malindo Air-Flügen mit inbegriffen?
    Antwort von reiserolf ·

    Kommt auf den gebuchten Tarif an. Opodo ist der Vermittler, also sollten die Dir die Frage auch beantworten können.

    Kommentar von reiserolf ,

    Evtl. kannst Du Dir die Buchung auch über die Malindo-Air Homepage darstellen lassen und evtl. wird dann auch angezeigt, ob Du Freigepäck hast.

  • Erster Dubai Urlaub Tipps ?
    Antwort von Steinbeisser ·

    Wir waren schon ca. 20 Mai in Dubai. Ich kann mich den Infos vom Melly nur anschliessen bis auf das Taxi.

    Wir nutzen viel mehr den privaten Limousienenservice, man ruft ca. 30 Minuten vorher an und es kommt ein sauberes Auto mit gutem Fahrer. Die Preise sind vorher zu besprechen aber meist nicht teurer als Taxis.

    Hier eine Tel. Nr. von dem den wir nutzen.01503529541 oder 0143476656 beide Firmen sind gut. Mann kann die Dienste auch für Ausflüge den ganzen Tag buchen. Preis ca. 900 Dirham.

    Unser Hotel war meist das Jebel Ali, es hat einen sehr schönen Strand liegt aber ca. 30 - 45 Minuten von der City entfernt. Dafür gibt es Busse bis zur Bahnstation.

  • Wohin auf Kreta: Die schönsten Orte und Städte der griechischen Insel?
    Hilfreichste Antwort von EastMandela ·

    Die von dir aufgezählten Städte sind reich an Kultur, es gibt viele Museen und auch unzählige Sehenswürdigkeiten. Es sind die größten Orte der Insel. Vielleicht solltest du in diesen Kreta Reiseführer online unter https://www.kreta-reise.guru/reisefuehrer/kreta/ schauen, um dir eine Übersicht zu verschaffen. Es gibt nämlich noch viele weitere kleinere Ortschaften in den unterschiedlichsten Regionen der Insel, welche ebenfalls viel zu bieten haben. Gerade wenn du einen Mietwagen hast bist du da sehr flexibel.

    Eine der (meiner Meinung nach) schönsten Städte der griechischen Insel ist Chania. In der Sabbionara-Bastion kannst du ein nachgebautes minoisches Schiff anschauen. Sehr interessant ist auch das Nautische Museum nahe des Fort Firkas auf der anderen Seite des Hafens oder das Volkskundemuseum. Abends kann man super am stimmungsvollen venezianischen Hafen schlendern. Es gibt auch sehr schöne Hotels mit Blick auf die Altstadt und den Hafenbereich. 

    Unweit von Chania entfernt (ich schätze 1 Stunde mit dem Mietwagen) liegt Rethymno. Die venezianische Festung (ich glaube aus dem 16. Jahrhundert) ist recht schön zu besichtigen, jedoch nicht übermäßig spannend. Die Altstadt bietet sich zum Shopping an und einige nette Cafés sind hier zu finden. Das Archäologische Museum und das Folklore Museum fand ich am interessantesten. Es soll aber auch ein sehr schönes Meereskundemuseum geben. 

    Heraklion hat als Hauptstadt von Kreta natürlich auch sehr viel Kultur zu bieten. Zum Beispiel die Hafenfestung oder die Martinengo-Bastion mit dem Kazantzakis-Grab. Das Archäologische Museum von Heraklion ist wahrscheinlich das größte Highlight für Interessierte an der minoischen Kultur. Das Cretaquarium ist ebenfalls sehenswert. Sehr viel mehr habe ich in Heraklion leider noch nicht gesehen. 

    In der Nähe von Heraklion befindet sich mit Knossos auch die berühmteste Ausgrabungsstätte Kretas. Dafür solltest du einen halben Tag einplanen, es gibt wirklich viel zu sehen, da einiges wieder wie es damals war hergestellt wurde. 

    Agios Nikolaos ist etwas kleiner, als die anderen genannten Städte Kretas. Vielleicht aber für dich als „Kontrastprogramm“ wie du es nanntest interessant. In Agio (so nennen es die Leute dort) hast du ähnlich wie in Chania wieder einen sehr schönen, romantischen Bereich am Hafen – vor allem rund um den Voulismeni-See und die Marina (Jachthafen). Das Archäologische Museum in Agios Nikolaos ist natürlich kein Vergleich zu dem der Inselhauptstadt, aber trotzdem recht interessant (soll allerdings aktuell wegen Umbau geschlossen sein). Das „The Zap“ in der Nähe der Brücke am See ist übrigens eine von Schweizern geführte Bar und Mittwochs ist immer Straßenmarkt. 

    In der Region rund um Agios kannst du gut recht ursprüngliche Bergdörfer besichtigen. Kritsa kann ich dir zum Beispiel empfehlen. Aber auch die vorgelagerte Insel Spinalonga ist absolut sehenswert – du kannst sie vom Hafen aus via Schiff täglich preiswert erreichen. 

    Zu Sitia und Ierepetra kann ich dir leider nichts erzählen. Bisher bin ich durch beide Orte nur durchgefahren. Und wie bereits geschrieben:

    Wenn du deinen Kreta Urlaub nicht pauschal buchst, hast du viele Möglichkeiten in der Gestaltung. Bei 9 Tagen schaffst du natürlich nicht mehr als zwei Orte (ohne Anstrengung). Bei 12 Tagen hingegen kannst du ggf. auch drei Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten „abarbeiten“. 

    ...bist du ja flexibel, wenn du einen Wagen hast. Kauf dir einen (guten) Reiseführer und schau dir die Insel einmal näher an.

    Noch eine Anregung: Georgioupolis liegt zwischen Chania und Rethymno – vielleicht ist das eine gute Basis für Erkundungen in dieser Gegend. Dort gibt es auch eine Vielzahl an günstigen, guten Unterkünften. Zuvor könntest du in Agios Nikolaos unterkommen oder direkt in Heraklion. Empfehlung: Ein Auto müsstest du dann jedoch erst für die weitere Reise mieten, denn in der Stadt benötigst du keins (wäre auch anstrengend bzgl. Parkplatzsuche und Verkehrssituation).

    Der Kreta Reiseführer von Eberhard Fohrer ist sehr zu empfehlen, wenn du mehr über die verschiedenen Orte und Regionen erfahren möchtest. Auch sehr übersichtlich (wenn auch nicht so umfangreich) ist das Reisehandbuch von Klaus Boetig (Merian). 

    Alle 3 Antworten
    Kommentar von MathiasM ,

    Vielen Dank für die ganze Mühe, das ist mir fast schon peinlich. Aber in den Reiseführern ist das oft nicht so leicht ersichtlich, was sich wirklich lohnt. Ich werde mir die Orte einmal näher anschauen. Ich glaube die Kombination aus Ostkreta und Westkreta ist sehr interessant. Vielleicht bietet sich Georgioupolis wirklich gut als Basis für Ausflüge an. Die Frage ist nur, ob man dort an sich auch etwas sehen kann? Ich möchte ungern abends "nach Hause" kommen und dort nichts mehr "erleben" können.

    Kommentar von EastMandela ,

    Es gibt ein paar sehr schöne Bergdörfer in der Umgebung. Im Ort selber hast du viele Bars, Cafés und sehr, sehr gute Tavernen.